Fotograf für Wetzlar, Gießen und Umgebung

Taipeh

Heute zeige ich euch Bilder aus Taipeh. Wir waren über Silvester dort und hatten uns ein paar Sehenswürdigkeiten angeschaut. Wir haben uns mit Freunden getroffen und dann zusammen einen Tempel angeschaut. Danach viel gegessen und noch etwas in der Stadt unterwegs. Zudem waren wir noch am Staatstheater. Dort wurde für schon für die Neujahres-Militärparade geübt. Dabei ist uns ein kleiner Junge aufgefallen der auch ein kleines Spielzeuggewehr trug und alles mitmachen konnte. Also das Gewehr herumwirbeln, hochwerfen, auffangen und so weiter. Ich fand das sehr erstaunlich.

Den Tag danach waren wir in einem Ort etwas außerhalb. Dort war es brechend voll. Aber die Aussicht auf das stürmische Meer und die kleinen Gassen waren echt toll.  Nur hat wirklich schade das es an dem Tag wirklich regnerisch und kalt war. Aber man kann sich ja bei gutem Essen wieder aufwärmen.

Silvester, also den Countdown, verbrachten wir beim Taipeh 101. Beim Feuerwerk hatte ich leider kein Stativ dabei, deswegen sind die Bilder nur aus der Hand geschossen worden.

 

Schreibe einen Kommentar